Step 8: Mit Klick-Tipp mehr Geld verdienen

Blog Bild Wie-Online-Geldverdienen.de zeigt wie du mit Klick-Tipp geldverdienen kannst

In diesem Beitrag möchte ich dir das E-Mail Marketing Tool Klick-Tipp* vorstellen. Du wirst erfahren, weshalb ich mit der Hilfe von Klick-Tipp meinen Umsatz steigern konnte und wie auch du dies schaffen kannst. Wie du bereits weißt, ist der Punkt E-Mail Marketing der letzte Akt und somit die Abschlussdisziplin für dein Projekt „Wie Online Geldverdienen“. Auch wenn dieser Punkt erst zum Ende bearbeitet wird,  ist er mit einer der wichtigsten überhaupt. Mit diesem kannst du den Verkauf deines Produktes maßgeblich beeinflussen.

Zum Schluss habe ich auch noch eine kostenlose Überraschung für Dich.

Was ist Klick-Tipp?

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Klick-Tipp ist ein einzigartiges E-Mail Marketing Tool mit einem bahnbrechenden Tagging System. Zu Beginn möchte ich dir erst einmal den Begriff „Tag“ erklären. Das englische Wort „Tag“ bedeutet auf deutsch in etwa „Schild“ oder „Etikett“. Es wird also etwas markiert.

Genau so ist auch das Verständnis von Klick-Tipp. Jeder deiner E-Mail Empfänger wird mit einem so genannten „Tag“ versehen. Auf diesen können verschiedene Informationen gespeichert werden, welche dir bei deinem E-Mail Marketing helfen werden. Diese Informationen können zum Beispiel folgende Informationen enthalten:

Mögliche Tag-Informationen (es gibt viele mehr)

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com
  • letzte E-Mail geöffnet
  • E-Mail geöffnet aber nicht auf den Link geklickt
  • E-Mail geöffnet und auf den Link zur Landingpage geklickt
  • die letzten zehn Newsletter nicht geöffnet
  • welche E-Mail soll nach einem bestimmten Klick gesendet werden

Du siehst, dass mit Hilfe des intelligenten Tag-Systems einiges über die eigenen Kunden in Erfahrung gebracht werden kann. Mit diesen Informationen ist es dir wiederum möglich kundenspezifisch deinen Sales Funnel oder auf deutsch Verkaufstrichter aufzubauen. Falls du noch nicht genau weißt, was ein Sales Funnel ist, habe ich dir hier einen Link angefügt. Zur Erklärung des Sales Funnel.

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Tags ist der Entfall von E-Mail Listen. Wenn du bei anderen Systemen deine Kontakte in verschiedene E-Mail Gruppen aufteilen möchtest, um z.B. verschiedene E-Mails an unterschiedliche Gruppen zu versenden, dann musst du dies manuell durchführen. Diese Vorgehensweise bringt sehr viel  Arbeit mit sich sowie ein hohes Potenzial für Fehler.

Dank der virtuellen Tags von Klick-Tipp entfällt das Listenchaos, wodurch du eine Konzentration auf die wichtigen Aspekte deines E-Mail Marketings legen kannst. So spart dir Klick-Tipp mit der Erfindung des Tag Systems enorm viel Zeit und verhilft zu einem höheren Verdienst.

Hier ein kleines Video von Klick-Tipp, welches dir kurz die Funktion erklärt.

 

 

Die Klick-Tipp ContactCloud

Wie bereits am Anfang des Artikels erwähnt, hat Klick-Tipp das Tagging System entwickelt und nutzt es um deine Kontakte zielsicher einzugruppieren. Damit du während deiner Arbeit Zeit sparst, sind all deine Kontakte an einem Ort hinterlegt. Dafür hat Klick-Tipp die ContactCloud entwickelt. Der riesen Vorteil der ContactCloud wird ersichtlich sobald du damit arbeitest. Um in der Vergangenheit deine Kontakte mit individuellen Tags zu versehen, musste dies in allen E-Mail Listen einzeln umgesetzt werden. Das hat viel Zeit gekostet und war sehr fehleranfällig. Mit der ContactCloud stehen jetzt alle Informationen des Kontaktes direkt bereit ohne sie mehrmals anfassen zu müssen. Dies ist aufgrund der individuellen Markierung mittels Tagging möglich.

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Selbstverständlich lassen sich auch Fremdsysteme mittels API-Schnittstelle an die ContactCloud andocken. Speziell in diesem Bereich wurde eine sehr gute Arbeit geleistet und alle gängigen Systeme integriert. Weitere Lösungen wie das System von Thrive Themes lassen sich Problemlos einbinden. Dadurch ist es für dich noch leichter deine ContactCloud zu erweitern und optimal zu nutzen.

Meine persönlichen Erfahrungen beziehen sich bis dato nur auf die Eintragung meiner Kontakte durch die Anbindung an WordPress. Dies hat super geklappt und war kinderleicht. Selbst, wenn einmal Fragen aufkommen, bietet Klick-Tipp eine super aufgebaute und organisierte Supportseite (sie nennen es Handbuch) an. Sieh es dir am besten einmal schnell selber an – dann weißt du wovon ich spreche. Ich habe selten eine so gute Supportseite gesehen.

 

 

Der perfekte Newsletter

Das Versenden von Newslettern hat dir noch nie so viel Spaß gemacht wie mit Klick-Tipp!

Durch das Tag basierte Sytem erreichst du deine Zielgruppe kinderleicht. Insbesondere bei Newslettern ist es sehr wichtig, dass sie stets an die richtigen Kunden verschickt werden. Denn nichts ist schlimmer als nervige Newsletter über Themen zu erhalten, die einen nicht interessieren. Dies kann dir durch die intelligente Tagging Lösung nicht passieren.

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Das Erstellen von Newslettern ist sehr schnell gemacht. Mit nur einem Mausklick kannst du Inhalte aus der ContactCloud dynamisch in deinen Newsletter übernehmen. Du musst dich um nichts weiteres kümmern außer dem Mailinhalt. Hier kommen wir auch direkt zu zwei weiteren super Eigenschaften von Klick-Tipp.

  • Versandzeitpunkt festlegen
  • Spam Score

Versandzeitpunkt festlegen

Mit Hilfe der Funktion „Versandzeitpunkt festlegen“ kannst du ganz individuell entscheiden, wann welcher Newsletter zu wem verschickt wird. Dies ist vor allem sehr Sinnvoll, wenn du in Urlaub fährst und dich nicht um alles kümmern kannst oder möchtest.

Spam Score

Der „Spam Score“ ist eine weitere super Lösung und hilft dir ungemein. Was aber verbirgt sich hinter dem Begriff? Ich denke das Wort „Spam“ wird dir an sich bekannt sein. In diesem E-Mail Ordner landen für gewöhnlich alle unerwünschten Werbemails. Das ist genau nicht was wir für deinen Newsletter möchten. Dieser soll ja schließlich von deinem Kunden gelesen werden und nicht direkt im Spam Ordner des E-Mail Programmes landen.

Damit das nicht passiert, gibt es den Spam Score!

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Deine verfasste E-Mail wird mit Hilfe des Bayes-Test analysiert. Mit dieser speziellen Analyse deines Textes ist Klick-Tipp in der Lage den Spam Score deines Newsletters zu analysieren. Wie du auf dem obenstehenden Bild sehen kannst, wird die Bewertung in drei Farben aufgeteilt.

  • Grün bedeutet kein Spam Verdacht. Der Newsletter landet im Postfach.
  • Orange bedeutet es besteht ein geringer Spam Verdacht. Der Newsletter landet sehr wahrscheinlich im Postfach.
  • Rot bedeutet es besteht ein hoher Spam Verdacht. Der Newsletter landet wahrscheinlich im Spam Ordner.

Je näher du natürlich mit deinem Spam Score an den jeweils nächsten Bereich kommst, desto eher fängt dieser an sich auf deinen Newsletter auszuwirken. Mit dieser Vorahnung und visuellen Anzeigen, kannst du deinen Newsletter perfekt auf den grünen Bereich trimmen. Auf diese Weise kannst du dir immer sicher sein, dass Dein Newsletter beim Kunden ankommt und vor allem gelesen wird.

Da du zu Beginn nicht genau weißt, was in deinem Newsletter einen höheren Spam Wert ausmacht und wie du diesen verringern kannst, bietet dir auch hier Klick-Tipp direkte Hilfe an.

Wie verringerst du den Spam Score

Rechts neben der Anzeige des Score Wertes werden die einzelnen Passagen des analysierten Newsletters dargestellt. In dieser Anzeige erfährst du, welcher Teil einen höheren Score Wert aufweist und wodurch er zustande kommt. So hast du die Möglichkeit nur den Teil des Newsletters anzupassen, der auch betroffen ist. Dadurch sparst du enorm viel Zeit und musst nich lange herum suchen.

Ich denke du erkennst, weshalb ich Klick-Tipp für E-Mail Marketing so super finde. Klick-Tipp lässt dich nicht alleine und hat an so viele Kleinigkeiten gedacht, dass du dich ausschließlich mit dem Wichtigsten beschäftigen musst.

Deinem Newsletter!

Die Stärke von Klick-Tipp dein E-Mail Follow-Up

Jetzt kommen wir zum wichtigsten Bestandteil von Klick-Tipp. Der Funktion E-Mail Follow-Up oder auch Autoresponder genannt. Mit dieser Lösung wird es dir gelingen deinen Umsatz messbar zu erhöhen. Autoresponder sind die Geheimwaffe der professionellen E-Mail- und Affiliate Marketer. Alle bekannten Namen, wie Said Shiripour, Alex Fischer, Kris Stelljes oder Dirk Kreuter nutzen Autoresponder von Klick-Tipp.

Falls du noch nicht genau weißt, was ein E-Mail Follow-Up ist und wofür du es nutzten solltest, entnimmst du meiner folgenden Erläuterung.

Wie nutzt du ein E-Mail Follow-Up

Follow-Up E-Mail sind ereignisgesteuerte E-Mails. Sprich es werden zuvor erstellte E-Mail Abläufe automatisiert versendet. Ein mögliches Ereignis kann z.B. der Kauf eines Produktes sein. Wenn dein Kunde Produkt-A gekauft hat, wird jetzt automatisch ein E-Mail Follow-Up gestartet. Diese E-Mail Serie hast du zuvor einmalig erstellt. Sagen wir dein Kunde erhält einen Tag nachdem er dein Produkt gekauft hat eine Mail mit folgendem Inhalt:

 

Hi, ich hoffe das gekaufte eBook gefällt dir und du hattest schon Zeit es zu lesen. Ich finde das Kapitel…besonders interessant. Gerade der dort erwähnte Podcast von….ist sehr hilfreich. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

 

Nun weiß dein Kunde schon einmal, dass im Verlauf des eBooks ein lohnenswerter Podcast erwähnt wird. Schickst du ihm zwei Tage später eine weitere Mail, kannst du z.B. den Link zu dem erwähnten Podcast einfügen, welcher deinen Affiliate Link erhält. So erhöhst du die Chance, dass dein Kunde wahrscheinlich noch ein weiteres Produkt bei dir kauft.

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Auf dem Bild erkennst du, wie deine mögliche E-Mail Serie ablaufen kann. Wie bereits bei den anderen Funktionen ist Klick-Tipp auch bei dieser Lösung darauf aus, dir mehr Zeit für wichtigere Aufgaben zu verschaffen. Deine E-Mails werden automatisch 365 Tage im Jahr individuell für jeden Kunden zur fest eingestellten Zeit versendet. So kannst du sicher sein, dass deine E-Mails immer zur richtigen Zeit bei deinen Kunden ankommen.

Das Marketing Cockpit

Jetzt wo du weißt wofür ein Autoresponder genutzt wird und welche riesen Möglichkeiten er dir bietet, geht es noch kurz um die Erstellung solch einer E-Mail Follow-Up Serie. Dazu hat Klick-Tipp das so genannte Marketing Cockpit erfunden. Mit dieser graphischen Konfigurationsoberfläche lassen sich selbst kompliziertere E-Mail Serien erstellen. Damit du einen besseren Überblick über das Marketing Cockpit erhälst, habe ich dir das folgende Video eingefügt:

 

Wie du dem Video entnehmen konntest, ist das Marketing Cockpit eine super einfache Möglichkeit für dich individualisierte E-Mail Follow-Ups für deine Kunden zu erstellen. Damit du dich davon überzeugen kannst, was andere erfolgreiche E-Mail- und Affiliate-Marketer von Klick-Tipp halten, klicke auf den folgenden Link. Du wirst erstaunt sein, wie viele Leute Klick-Tipp bereits täglich nutzen.

 

 

E-Mail Analyse

Nachdem wir bis jetzt nur über das Versenden von E-Mails und Newslettern gesprochen haben, geht es jetzt darum diese zu optimieren. Natürlich muss man, wie bei allem wenn man etwas verbessern bzw. optimieren möchte, zuerst einmal wissen von wo komme ich. Es ist also sehr wichtig den Ausgangspunkt vor der Verbesserung zu kennen. Nur so ist es dir möglich gezielte Änderungen vorzunehmen. Du musst also im ersten Schritt deine E-Mails analysieren.

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Wie erwartet, lässt dich Klick-Tipp auch hier nicht im Regen stehen. Dir werden eine ganze Reihe an verschiedenen Analysemöglichkeiten angeboten.

Verschiedene Analyse-Daten

  • Öffnungen, welche E-Mail wurde wie oft geöffnet
  • Klicks, auf welche Links in welcher Mail wurde wie oft geklickt
  • Austragungen, wie oft wurde sich aus der E-Mail Kampagne ausgetragen
  • Bounce, welche E-Mail hat den Empfänger nicht erreicht
  • usw.

Alle Analysen werden graphisch aufbereitet und einfach verständlich dargestellt. Mit den verschiedenen Analysen findest du kinderleicht heraus, was gut und was nicht so gut funktioniert. Dadurch hast du immer die Möglichkeit deine E-Mail Newsletter zu optimieren.

Aus meiner Erfahrung heraus kannst du mir glauben, dass sich jede Optimierung  in deiner Geldbörse widerspiegeln wird.

Splittesting mit Klick-Tipp

Bei der Erstellung von Newslettern frage ich mich immer, was besser wäre. Soll ich die Überschrift so verfassen oder doch lieber anders. Ist das kleine oder doch das große Bild besser geeignet. Selbst bei dem Versuch sich in die Zielgruppe hineinzuversetzen, treten immer wieder Fragen auf. So wird es auch dir gehen. Das ist aber ganz normal. Jede Zielgruppe ist anders, daher kann nie der 100% richtige Newsletter erstellt werden, der allen gefällt. Jedoch ist es trotzdem sehr wichtig eine hohe Interaktionsrate zu erhalten. Genau dafür hat Klick-Tipp ein speziellen Splitttesting erfunden.

Mit E-Mail Splittesting kannst du unterschiedliche Varianten der E-Mail gegeneinander antreten lassen. Das Ergebnis ist die besser convertierende E-Mail – oder anders ausgedrückt:

Das Resultat des Splittesting erhöht direkt deinen Umsatz!

Beispiel eines Splittest mit Klick-Tipp

Lass uns einmal das Szenario eines möglichen Splittest anhand von zwei unterschiedlichen Betreffzeilen eines Newsletters durchspielen. Der Ablauf des Splittest passt zu den einzelnen Stationen auf dem Bild.

Zuerst musst du einen gewissen Teil deiner Kontakte für den Splittest auswählen. Hier sagen wir einfach mal 20 Prozent deiner Kontakte nehmen an dem Test Teil. Jetzt musst du dir noch überlegen wie lange der Test andauern soll. In unserem Fall nehmen wir zwei Stunden als Basis. Zum Schluss erstellst du die zwei Verschiedenen E-Mails und änderst die Betreffzeile entsprechend ab.

Sofort beginnt das Battle der beiden Newsletter.

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Klick-Tipp wählt sich zweimal zehn Prozent deiner gesamten Kontakte aus.

 

An jeweils zehn Prozent werden nun die unterschiedlichen E-Mail verschickt. Die ersten zehn Prozent erhalten die Mail mit der Betreffzeile “ Jetzt 10€ Gutschein sichern“. Anschließend werden die zweiten zehn Prozent die E-Mail mit der Betreffzeile „Nur Heute: 10€ Gutschein sichern“ angeschrieben.

 

Nach der eingestellten Zeit, in unserem Fall nach zwei Stunden, vergleicht Klick-Tipp die Klickrate der beiden E-Mails. Wie auf dem Bild gezeigt, gewinnt Variante-1 gegenüber Variante-2. Eine höhere Klickrate ist auch gleichzusetzten mit einem höheren Umsatz.

 

 

Automatisch sendet Klick-Tipp an die verbleibenden 80 Prozent deiner Kontakte die gewinner E-Mail. Hierdurch erreichst du bei gleichbleibender Empfängerzahl bessere Ergebnisse. Und hier ist das Ergebnis bares Geld für dich!

Bis dato ist Klick-Tipp die einzige E-Mail Marketing Lösung die ich kenne, bei der du in der Lage bist, deinen E-Mail Follow-Up Splittesten zu können. Wie ich am Anfang erwähnt habe, wollte ich dir zeigen, wie ich meinen Umsatz dank Klick-Tipp erhöhen konnte. Jetzt hast du die Antwort dazu erhalten. Die Splittest Funktion ist ein sehr powervolles Tool und ich möchte es nicht missen.

Einfaches Double Opt-In mit Klick-Tipp

Dieser Punkt beinhaltet eine rechtliche Angelegenheit. Damit du deinen Kunden Werbemails / Newsletter überhaupt zusenden darfst, müssen deine Kunden dir explizit dafür die Erlaubnis geben. Eine einfache und sehr hoch automatisierte Lösung ist dafür das Double Opt-In Verfahren. Hierbei wird deinem Kunden nach Eintragung in deine E-Mail Liste eine automatische Bestätigungsmail zugeschickt. Bestätigt er diese, hast du direkt die Erlaubnis eingeholt und kannst so lange E-Mails an ihn versenden bis er sich aus deiner Liste wieder austrägt. Wenn du mehr über das Double Opt-In Verfahren lesen möchtest, ist hier der Link zu Wikipedia.

Wie aber kannst du jetzt diesen Prozess einfach mit Klick-Tipp realisieren.

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Ganz einfach mit bereits vorgefertigten Formularen. Die Devise von Klick-Tipp ist hier, dass es für jeden kinderleicht sein sollte Anmeldeformulare zu erstellen. Hier ist auch besonderes Augenmerk auf eine hohe Conversion der Anmeldeformulare gelegt worden.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Klick-Tipp den PerformBuilder erfunden.

 

Es werden dir verschiedene Formularvorlagen zur Verfügung gestellt. Alle sind jeweils mehrfach Split getestet worden, um eine hohe Conversion zu gewährleisten. Gleichzeitig lassen sich jedoch alle Einstellungen individuell an deine Bedürfnisse anpasssen. Dadurch kannst du Farben ändern oder z.B. den Text der Buttons anpassen. Dir sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Hast du ein Anmeldeformular erstellt und ein neuer Kunde trägt sich dort ein, erhält er automatisch eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung seiner E-Mail-Adresse. Aufgrund dessen bist du automatisch rechtlich abgesichert und du musst dich um nichts weiteres kümmern.

Wenn du genauer sehen möchtest, wie du Schritt für Schritt ein neues Double Opt-In Formular mit Klick-Tipp erstellst, sieh dir einfach das folgende Video an.

 

Weitere Gründe, weshalb ich Klick-Tipp so schätze

Wie du sicher bemerkt hast, ist Klick-Tipp das perfekte Tool für dein E-Mail Marketing. Newsletter, E-Mail Follow-Up und Splittesting sind ab jetzt Standard und kinderleicht für dich. Ich möchte dir aber noch einige zusätzliche Gründe mit an die Hand geben, weshalb du Klick-Tipp zusätzlich noch nutzen solltest.

Klick-Tipp ist Made in Germany

Ein riesen Vorteil dieser E-Mail Marketing Lösung ist, dass sie Made in Germany ist. Diese Info gebe ich dir nicht nur, weil Made in Germany als Qualitätssiegel zählt, sondern da Klick-Tipp explizit auf den deutschen Markt ausgerichtet ist. Ich habe schon einige sehr gute ausländische Tools verwendet. Dort kann es dir aber passieren, dass du aus rechtlicher Sicht nicht ganz sauber bist. Besonders bei dem Bereich E-Mail Marketing sollte es für dich jedoch sehr wichtig sein, rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Bei diesem E-Mail Marketing Tool kannst du dir absolut sicher sein. Deine Kunden durchlaufen automatisch den Double Optin Prozess bevor du E-Mails an sie versenden kannst. Eine weitere hilfreiche Eigenschaft ist, dass dir bei der Signaturerstellung geholfen wird. Solltest du nicht alle Felder richtig ausgefüllt haben, ist dir das Abspeichern deiner Signatur nicht möglich.

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. Es wird dir überall stets geholfen und solltest du mal etwas vergessen, wird dich Klick-Tipp daran erinnern.

Nachfolgend siehst du, was andere bekannte Internet-Marketer über Klick-Tipp sagen.

 

 

Die individuelle Seitengestaltung

Solltest du mit deinem Projekt „Wie Online Geldverdienen“ gestartet und die ersten Einnahmen erhalten haben, geht es an den Feinschliff deiner Seite. Dazu gehört auch, dass dein E-Mail Marketing vom Design her zu deiner Webseite passt. Mit diesem Tool hast du stets die Möglichkeit der individuellen Seitengestaltung. Es ist dir dadurch möglich dein E-Mail Marketing an dein Webseiten Design anzupassen.

Dies ist aber auch kein muss. Die zur Verfügung gestellten Seiten sehen schon super aus und sind vor allem bereits splitgetestet worden. Somit weißt du direkt, dass die Seiten bei deinen Kunden gut ankommen werden. Hier siehst du die Bestätigungsseite, welche du z.B. von Klick-Tipp erhältst.

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Globales Bounce Management

Ein gutes Bounce Management ist für dich extrem wichtig. Damit du genau weißt wovon ich spreche, lass mich dir kurz zeigen was damit gemeint ist.

Generell wird von einem Bounce gesprochen, wenn eine E-Mail den Empfänger nicht erreicht. Dabei wird grundsätzlich nochmal in zwei Kategorien unterschieden.

  • Hard Bounce, eine E-Mail Adresse existiert nicht
  • Soft Bounce, die E-Mail Adresse ist vorübergehend nicht erreichbar

Wenn du oft an solche Mail Adressen verschickst ist, wirst du im schlimmsten Fall auf eine Blacklist gesetzt und E-Mails je nach Provider nicht mehr zugestellt werden. Das beschriebene Szenario ist natürlich das schlimmste, was dir bei deinem E-Mail Marketing passieren kann.

Wie immer existiert bereits eine super Lösung für dich. Klick-Tipp hat dafür ein automatisches globales Bounce Management. Schickst du aus Versehen deinen Newsletter an eine nicht existierende Mailadresse (Hard Bounce) wird dies automatisch erkannt und die angegebene E-Mail Adresse wird sofort in die Ausschlussliste eingetragen.

Sollte jedoch die Mailadresse nur temporär nicht erreichbar sein (Soft Bounce), wird diese Adresse nur für zwei Wochen deaktiviert.

Falls du aus einem bestimmten Grund eine bereits gesperrte E-Mail Adresse wieder freigeben möchstest, geht dies selbstverständlich auch.

Mein Fazit zu Klick-Tipp

Für mich zählt dieses E-Mail Marketing Tool eindeutig zu einem der besten Tools, die ich kenne. Wie du vielleicht bereits gesehen hast, nutzen alle bekannten Internet-Marketer sowie viele große Unternehmen Klick-Tipp. Ich möchte auch nicht lange um den heißen Brei herum reden.

Ich kann dir Klick-Tipp für dein E-Mail Marketing uneingeschränkt empfehlen. Mir fällt kein anderes Tool ein, welches nur annähernd diese Funktionalität und Performance bietet.

Für dich nochmals zusammengefasst die einmaligen Vorteile im Überblick:

  • einzigartige Smart Tags für deine Kunden
  • die ContactCloud für den perfekten Überblick deiner Kontakte
  • verschicke eindrucksvolle Newsletter mit einer sehr hohen Öffnungsrate
  • die perfekte E-Mail Follow-Up Lösung für dich
  • einfache Analysemöglichkeiten erleichtern dir dein Leben
  • eindrucksvolles und vor allem kinderleichtes Splittesting für deinen Erfolg
  • die Erstellung von Double Optin Formularen wird für dich so einfach und sicher wie nie
  • durch ein globales Bounce Management und die Errechnung des Spam Scores bist du stest sicher, dass deine Mails beim Kunden ankommen

Mit Abstand der größte Vorteil ist, dass Du mit der Hilfe von Klick-Tipp deinen Umsatz enorm steigern kannst!

Wie ich am Anfang schon erwähnt habe, gibt es noch ein spezielles Schmankerl für Dich. Klick-Tipp bietet dir ein kostenloses live Webinar an. Du erhälst Einblicke in die über achtjährige Erfahrung von Mario Wolosz und kannst von seinen Tricks lernen.

Sieh es dir an und du wirst sehen, warum ich soviel von dem Programm halte. Selbst das Weiße Haus nutzt E-Mail Marketing für ihre Bedürfnisse und glaub mir die wissen was sie tun ????

Wie-Online-Geldverdienen.de mit Klick-Tipp E-Mail Marketing betreibt.
Bild: Klick-Tipp.com

Hier geht’s zu Deinem kostenlosen Live Webinar mit Mario Wolosz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.